Skip to main content

Damenuhren

 

Was machen Damenuhren aus?

 

Beim betrachten von den Unterschiedlichen Damenuhren wird einem schnell klar das Damenuhren tendenziell drei Unterschiede aufweisen:

  1. etwas kleiner
  2. filigraner
  3. zierlicher

Die Klassische Damenuhr ist in der Regel filigran gearbeitet. Das Uhrengehäuse ist deutlich kleiner als bei Herrenuhren und die Armbänder um einiges schmaler. Gliederarmbänder sind oft kunstvoll verziert, z.B. mit mehreren Ringen, welche nicht ganz eng zusammenliegen. Materialien sind hier silbriges Edelstahl, auch Gelbgold und vor allem Roségold ist sehr begehrt bei Damenuhren.

Damenarmbanduhren werden auch gern mit Schmucksteinen, Perlen oder kleinen Anhängern versehen. Edelsteine können im Ziffernblatt als Ersatz für die übliche Bezifferung eingesetzt werden.

Die Vielzahl an Möglichkeiten für eine Damenuhr kennt fast keine Grenzen. Armreife und Armspangen werden ebenfalls sehr gern mit einem Uhrengehäuse versehen. Diese sogenannten Spangenarmbanduhren sind meist in Gold oder Silber gehalten und sehr kunstvoll verziert.

Es gibt auch bei Uhren vermeintliche Trends. Einige markante Modelle stechen dann durch ihre leuchtenden Farben hervor. Zu diesen Uhren sollten Sie aber nur greifen, wenn Sie sich auch wirklich wohl damit fühlen.

 

Im folgenden haben wir für Sie eine kleine Auswahl an Damenuhren nach verschiedenen Preiskategorien für Sie ausgewält. Wenn Sie auf den Link klicken bekommen Sie bei Amazon weitere angezeigt.

 

Damenuhren von 1 € bis 100 €

 

 

Damenuhren von 100 € bis 200 €

 

 

Damenuhren von 200 € bis 500 €

 

 

Damenuhren von 500 € bis 1000 €

 

 

Damenuhren von 1000 € bis 5000 €

 

 

Damenuhren ab 5000 €